Hallo, ich bin Judith.

Ich unterstütze Menschen mit einer Histaminunverträglichkeit dabei, eine leckere, gesunde und gut verträgliche Ernährung dauerhaft in ihrem Alltag zu etablieren.

Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie es für mich war, als ich 2013 nach einer langen und nervenaufreibenden Tour von Arzt zu Arzt die Diagnose Histaminintoleranz bekam. Auf der einen Seite war ich froh endlich zu wissen, wo meine Beschwerden ihren Ursprung hatten. Auf der anderen Seite wusste ich nichts über diese Unverträglichkeit und das dürftige Material, das ich von meinem Arzt zu diesem Thema bekommen hatte, half mir auch nicht wirklich weiter. Und so begann für mich eine lange Zeit des Ausprobierens, da die Histamunverträglichkeit oftmals sehr individuell ist. Das ging anfangs sogar so weit, dass ich mich über Wochen ausschließlich von Reis, Salatgurke und Brot ernährt habe, um die Sache halbwegs in den Griff zu bekommen.

Diese Ernährung war nicht nur zu einseitig und geprägt von starkem Nährstoffmangel, sondern dieses radikale Verzichten auf quasi alles, was mir gut schmeckt, hat auch dazu geführt, dass ich mir bei jeder sich bietenden Gelegenheit direkt Ausnahmen erlaubt und alles gegessen habe, was mir vor die Nase kam – ob histaminarm oder nicht. Die Rückfälle haben immer wieder zu starken Symptomen und in der Folge auch zu einer Behandlung mit haufenweise Medikamenten und einer starken mentalen Belastung geführt.

Mit der Zeit habe ich jedoch einen immer besseren Umgang mit der Intoleranz gefunden und konsequent Lebensmittel getestet. Meine Verträglichkeit wurde kontinuierlich besser, sodass ich mittlerweile symptomfrei, vollwertig und vor allem ohne schlechtes Gewissen oder Angst das Essen genießen kann.

Rückblickend betrachtet wäre mir viel erspart geblieben, wenn ich von Anfang einen Experten an meiner Seite gehabt hätte, der mich auf meinem Weg begleitet hätte. Einen solchen Experten konnte ich damals jedoch nirgendwo finden, deshalb habe ich mich entschlossen für andere Menschen dieser Experte zu sein. Mein Wissen als zertifizierte Ernährungsberaterin bietet dafür den idealen Background.

Damit kein Zweiter diesen Weg so gehen muss, unterstütze ich Menschen mit Histaminunverträglichkeit dabei, ihren eigenen gesunden Alltag symptomfrei und vor allem mit ganz viel Lebensqualität zu finden. 

Jeder soll Freude am Essen haben

Fit, gesund und glücklich zu sein, ist auch mit der Intoleranz möglich – ich zeige dir gerne, wie es geht.

Ich begleite dich auf deinem Weg in deinen symptomfreien Alltag mit Spaß am Kochen und Essen!

Lass dich von mir coachen und du erfährst, auf welche Dinge du unbedingt achten solltest, wie dir die dauerhafte Umstellung leichtfällt und wie viel Genuss dir das Leben auch mit Histaminunverträglichkeit bietet!

Sichere dir jetzt deine kostenfreie Coaching- Session