You are currently viewing “Fetchup”

“Fetchup”

Zutaten für ca. 600ml:

250g Kartoffeln
150g Karotten
1/2 rote Paprika
4-6 EL Apfelessig
250ml Wasser
Gemüsebrühe
Paprikapulver edelsüß
Rohrzucker
Steinsalz
Roter Pfeffer

“Fetchup” steht übrigens für Fake-Ketchup.

 

Zubereitung:

1 Kartoffeln, Karotten und 1/2 Paprika schälen und würfeln.

2 Wasser mit Gemüsebrühe vermischen und in einem Topf erhitzen.

3 Kartoffeln, Karotten und Paprika in der Gemüsebrühe weich kochen.
Das Paprikapulver beim Kochen dazu geben.

4 Das weich gekochte Gemüse pürieren, bis keine Stücke mehr übrig bleiben.

5 Mit Rohrzucker, Apfelessig, Salz und Pfeffer abschmecken, bis der Fetchup so süß wie das nachempfundene Original schmeckt.
Hier kann es möglich sein, dass etwas mehr Apfelessig oder Rohrzucker genutzt wird.


Der Fetchup hält sich knapp eine Woche im Kühlschrank.

Gut passt er zu Pommes, Fleischgerichten wie Schnitzel, Gegrilltem uvm.
Lass es dir schmecken!

Wie schmeckt dir der Fetchup? Wozu isst du ihn am liebsten?
Schreib es mir gerne in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar