You are currently viewing Zupfbrot

Zupfbrot

Zutaten:

500g Dinkelmehl

1 Pck. Weinstein-Backpulver
2 TL Steinsalz
250ml Wasser

50ml Rapsöl

1 Pck. Mozzarella-Bällchen

1 Eigelb (Wachtelei)

2 TL Rosmarin

zum Verzieren nach Belieben:
z.B. Kürbiskerne, Sesam, Mandeln, Rosmarinzweige usw.

 

Zubereitung:

1 Mehl mit Backpulver, gehacktem Rosmarin und Salz vermischen.
Anschließend Öl und Wasser dazugeben und für ein paar Minuten gut durchkneten.

2 Backofen auf 200° Ober-/ Unterhitze vorheizen.

3 Mozzarella-Bällchen halbieren.

4 Vom Teig kleine Teile abzupfen (max. Tischtennisballgröße), darin eine halbierte Kugel Mozzarella verstecken und rundherum mit Teig bedecken. Die Kugel anschließend kurz in der Hand rollen, damit keine “Schnittstelle” offen bleibt, aus der der Käse austreten kann.

5 Bällchen in die gewünschte Form (z.B. Weihnachtsbaum) auf ein Backblech legen.

6 Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen und über dem Teig verteilen. Danach nach Wunsch verzieren.

7 Für 25 Minuten bei 200° Ober-/ Unterhitze backen, am besten auf der mittleren Schiene.

Guten Appetit!

P.S.: Je nach Anlass kannst du den Teig auch gut mit weiteren histaminarmen Gewürzen und Kräutern würzen.
Gut schmecken z.B. Paprikapulver edelsüß, gepresster Knoblauch, Zwiebelwürfel usw.
Diese einfach in Schritt 1 untermischen.


Wie schmeckt dir das gefüllte Zupfbrot
?  
Schreib es gerne in die Kommentare!

Hier geht es zu den Rezepten für histaminarme Mayonnaise und "Fetchup"

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar