You are currently viewing NoTomatoSauce

NoTomatoSauce

Zutaten für 4-6 Personen
/ 3 Gläser (s. Bild)

300 ml Milch
1 Zwiebel
1 rote Paprika
6 Möhren
Roter Pfeffer
Salz
Oregano
Wasser

je nach Geschmack:
Gelbe Paprika
Sahne
Muskat
Basilikum

Schmeckt super zu Vollkornnudeln, auf Pizza oder Lasagne!

Zubereitung:

1 Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit geschlossenem Deckel im Topf andünsten, bis sie weich sind. Hier nach Bedarf etwas Wasser zugeben. 

2 Zwiebel und Paprika in Stücke schneiden, zu den Möhren geben und ebenfalls dünsten, bis sie weich sind.

3 Milch zugeben und würzen.

4 Alles fein pürieren, anschließend abschmecken und bei Bedarf erneut würzen. 
Neben Salz, Pfeffer und Oregano schmecken eine Prise Muskat und etwas Basilikum ebenfalls gut dazu!

5 Anrichten und nach Geschmack mit frisch geriebenem Butterkäse bestreuen.

Die Sauce wird dünner, wenn du noch etwas Milch zugibst.
Ein Klecks Sahne schmeckt ebenfalls gut dazu.
Wenn die Sauce etwas mehr rote Farbe haben soll, kannst du auch mehr rote Paprika verwenden.

Schreib’ mir in die Kommentare, wie dir die NoTomatoSauce geschmeckt hat oder verlinke mich auf Instagram!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Franzi

    Liebe Judith,
    Die NoTomato-Sauce ist der Hammer! Super einfach anzufertigen und mega lecker. Genial finde ich, dass ich für weitere Rationen vorgekocht habe, also sogar Zeit gespart. 🙂

Schreibe einen Kommentar